Impressum & Kontakt

Name:             Horst Köhler

Straße:            Kleestr. 4

PLZ, Ort:         86316 Friedberg

                           www.dieselmotoren-historik.com

 

Email:              hwm-koehler@web.de

Telefon:           0821 / 78 21 58

Fax:                  0821 / 78 11 49

Vita Horst Köhler

Ich wurde 1941 in Augsburg geboren und habe nach dem Besuch des Augsburger Holbein-Gymnasiums und meiner Maschinenschlosser-Ausbildung allgemeiner Maschinenbau studiert. Im Herbst 1965 wurde ich als junger Ingenieur Mitarbeiter der Berechnungsabteilung der heutigen MAN Diesel & Turbo SE in Augsburg, jener Firma (genauer gesagt, des Vorgängerunternehmens Maschinenfabrik Augsburg), in der Rudolf Diesel ab 1893 zusammen mit Fried. Krupp in Essen seinen Motor entwickelte.  In den darauffolgenden 40 Jahren MAN-Dienstzeit arbeitete ich in verschiedenen Funktionen. Wenn immer es der tägliche Arbeitsrhythmus erlaubte, beschäftigte ich mich zwischendurch mit der Geschichte des Dieselmotors und dem Leben seines Erfinders Rudolf Diesel und auch dem seiner Nachkommen, bis hin zur heutigen Generation. Darüber habe ich Dutzende Beiträge in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht, zwei Bücher (siehe Rubrik "Literatur") publiziert sowie zahlreiche Vorträge und Vorlesungen gehalten. Insgesamt stammen von mir einige Hundert Veröffentlichungen (darunter 12 Bücher). Die Themen, neben Dieselmotoren-Technik und Dieselmotoren-Geschichte: Raketentechnik und Weltraumfahrt, Planetenkunde, Aquarientechnik, Zierfischkrankheiten, Aufzucht von Landschildkröten sowie Klimawandel. Bis Ende 2015 gab ich, 30 Jahre lang, als Verleger und Herausgeber eine Aquarienzeitschrift heraus.

 

Gerne können Sie mir schreiben. Verwenden Sie dazu einfach das nachfolgende Kontaktformular. Ich melde mich dann bei Ihnen.

 

Horst Köhler


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Diese Website verwendet Cookies. Diese werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dazu, die Seite zu verbessern. Mehr Infos siehe "Datenschutz" in der Fußzeile.

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Beiträge externer Autoren geben die Meinung des jeweiligen Verfassers und nicht immer die Meinung des Anbieters Horst Köhler wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

Externe Links

Diese Website enthält - künftig - einige Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte und Bilder) unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Quelle: http://www.experten-branchenbuch.de

 

Abbildungen

Die Urheber der für diese Website verwendeten Fotos sind in den jeweiligen Bildunterschriften genannt. Ist kein Urheber angegeben, stammen die betreffenden Abbildungen von Horst Köhler, Friedberg bzw. aus dessen privatem Dieselmotoren-Archiv, wie z.B. auch das Headerfoto (Kopffoto) oben auf der Startseite und auf allen Unterseiten. Wegen des Alters der zumeist historischen Aufnahmen ist es nicht immer möglich, die Rechteinhaber zu ermitteln. Bitte deshalb berechtigte Ansprüche mit entsprechendem Nachweis bei Horst Köhler geltend machen, siehe unter "Kontaktmöglichkeiten".

 

Bildbeschreibung Kopfbild:

Stationärer Sechszylinder-Tauchkolben-Dieselmotor S6V 45/42 von MAN Augsburg mit Kraftstoff-Lufteinblasung. Der Motor wurde ursprünglich im Jahr 1918 für den Einsatz in ein U-Boot gebaut und für eine Marineleistung von 1.200 PS bei 450 U/min ausgeliefert; es kam aber nicht mehr zum Einbau in das U-Boot.  1922 wurde der Dieselmotor von MAN für Genobetrieb mit einer (stark reduzierten) Leistung von 700 PS bei 300 U/min umgebaut. Erstkunde war das E-Werk der Schwarzwaldgemeinde Waldshut. Im Jahr 1951 kauften die Stadtwerke Augsburg den Motor für ihr damals neues Gaswerk in Augsburg-Oberhausen, wo er bis November 1993, also insgesamt 71 Jahre lang, in Betrieb war. Dort kann er  auch heute noch besichtigt werden. Bild: Horst Köhler